Wochenendgruppe für junge Mädchen und Frauen mit Ess-Störungen 

 

 

In der unterstützenden Atmosphäre der Gruppe könnt Ihr Euch über Themen und Gefühle, die Euch beschäftigen, austauschen. Kreative Medien (z.B. Eure Lieblingssongs...), Entspannung und Körperarbeit  ermöglichen Euch eine neue und unmittelbare Art der Auseinandersetzung mit Euch selbst, anderen Menschen und darüber hinaus mit dem Essen. Im gemeinsamen Tun und Erleben  könnt ihr Euch gegenseitig ermutigen,gemeinsam Lösungswege erarbeiten und Euch auf die Suche nach Euren wirklichen Stärken, Bedürfnissen und Sehnsüchten machen.

Wir arbeiten auf der Basis eines ganzheitlichen und ressourcenorientierten Therapieansatzes. Unser Ziel ist es, Mädchen und junge Frauen dabei zu unterstützen, eine wertschätzende Haltung zu sich selbst zu entwickeln, den  weiblichen Körper liebevoller wahrzunehmen und das Essen wieder mehr als Genuss zu Erleben. 

 

Begleitendes Angehörigenseminar

 

 

In diesem Elternseminar können Angehörige im geschützten Rahmen und unter professioneller Leitung Antworten auf ihre Fragen bekommen und sich austauschen. Auch kreative Arbeiten von Betroffenen werden mit einbezogen, um  Angehörigen einen emotionalen und persönlichen Zugang zur Gefühls- und Gedankenwelt von Mädchen und jungen Frauen mit Ess-Störungen zu ermöglichen.

 

 

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit beide Gruppen durch regelmäßige Treffen weiterzuführen und/oder mit Einzelarbeit angebunden zu bleiben.

 

Die nächten Termine werden in Kürze bekannt gegeben 

 

 

freiRaum

für Gesundheit und Kreativität

Schwerinstr.67

40476 Düsseldorf

Erny Hildebrand

Tel.: 0211 / 239 71 00